Urlaub in Pähl am Ammersee

Die Gegend

Pähl liegt an der Südostspitze des Ammersees in der Nähe des Starnberger Sees.

Lohnende Ausflugsziele in der Nähe sind:

Pähler Schlucht (Naturschutzgebiet und Geotop) mit 16m-Wasserfall (45 min zu Fuß)
Gut Kerschlach - ökologischer Musterbetrieb mit großem Reitbetrieb undCafé/Restaurant (45 min zu Fuß)
Kloster Andechs - weltberühmtes Kloster mit Brauerei und Biergarten (2 h zu Fuß oder 15 min mit dem Auto)
Freizeitgelände Aidenried am Ammersee mit Liegewiese, Strand und italienischem Kiosk  (20 min mit dem Rad)
  
                                                            
Vogelschutzgebiet an der Ammermündung (20 min mit dem Rad)
Foto: Christian Beuschel - pixelio
 
Herrsching am Ammersee mit der längsten Seepromenade Deutschlands
Foto: Manfred Sames - pixelio
 
Bernried am Starnberger See: Buchheim-Museum (15 min mit dem Auto)
Landsberg am Lech mit malerischer Altstadt (30 min mit Auto)
Foto: Ruth Rudolph - pixelio
Garmisch-Partenkirchen mit Olympiastadion und  Bergbahnen (60 min mit dem Auto)
Foto: Wolfgang Dirscherl - pixelio
Wieskirche in Steingaden (45 min mit dem Auto)
Foto: Kurt F. Domnik - pixelio
Schloss Neuschwanstein bei Füssen (60 min mit dem Auto)
Foto: chrger - pixelio
München, per S-Bahn ab Tutzing oder Herrsching (jew. 15 min mit dem Auto) bzw. 45 min mit dem Auto
Foto: Petra Dirscherl - pixelio

Außerdem gibt es direkt in Pähl den Golfclub Hohenpähl  e.V.